Die Klöntür

DIE KLÖNTÜR

Traditionelle Friesentüren

Außerordentlichen Klöntüren mit langer Tradition

Klöntüren, auch Friesentüren genannt, sind eine attraktive und außergewöhnliche Alternative zu normalen Haustüren, aber auch Nebeneingangstüren. Zu jedem traditionellen Friesenhaus gehörte eine Klöntüre, wovon man sich beispielsweise auf Sylt noch heute überzeugen kann. Klöntüren haben aber nicht nur eine lange Tradition, sie sind heute wieder Kult.

 

Klöntüren sind Halbtüren. Sie bestehen aus zwei Hälften. So bekommen Sie eine zusätzliche Möglichkeit zur Lüftung in Ihrer Wohnung. Gutes Wetter kann so noch besser genossen werden. Kleine Kinder und Haustiere können nicht weglaufen. Und eine Unterhaltung ist so jederzeit möglich. So entstand auch der Name Klöntüren („klönen“ steht für „schnacken“ und „unterhalten“).

 

Verschiedene spannende Designs möglich. Mit oder ohne Sprossen. Dazu gibt es interessantes Zubehör: Verschiedene Griffsätze je nach Nutzung der Klöntür oder Lüftungsgitter, so dass auch bei geschlossener Tür gelüftet werden kann.

 

Ob einwärts oder auswärts öffnend, dänisch oder deutsch. Erleben Sie selbst diese fröhliche, offene Art der Kommunikation…

 

Deutsche Klöntüren   | Dänische Klöntüren

Klöntür Dänisch - auswärts öffnend